Silvia Bugelnig-Kindermann

$Foto Silvia Bugelnig-Kindermann$

Aus der Vorstellung für die Gemeindevertretungswahlen 2011:

Bugelnig-Kindermann Maga Silvia, Jahrgang 1973.

Ich bin Vollzeitmutter von drei Kleinkindern, davor war ich als Ergotherapeutin und Pädagogin tätig. Wir wohnen in Villach-St. Leonhard. Meine Zeit, Kraft und Ideen verstehe ich als von Gott geschenkt und möchte daher zum Lob Gottes leben – im Alltag ist das immer wieder neu eine Herausforderung für mich! Ein großes Vorbild ist Elvine de la Tour.

Gemeinde verstehe ich als die Gemeinschaft von Menschen, die versuchen Jesus zu lieben. Der Gottesdienst als Feier der Geschenke Gottes und der Gemeinschaft ist ein wichtiger Teil meines Lebens. Mein persönliches Anliegen ist es, Gottesdienst so zu gestalten, das Erwachsene und Kinder darin Gott und die Gemeinschaft erfahren können. Im Regenbogenland-Team bringe ich mich ein in der Hoffnung, neue Möglichkeiten der Begegnung zu schaffen.

Die Pfarrgemeinde St. Ruprecht war schon die Heimatgemeinde meiner geliebten Großmutter und ist mir nach Jahren des Unterwegsseins seit 2006 zunehmend zur Heimat geworden.