WIDL bekommt Energy Globe Award

WIDL bekommt Energy Globe Award

Die Evangelische Kirche A.B. hat sich als klimaaktiv Partner zur Energieverbrauchs-Reduktion und zu aktiven Klimaschutzbeiträgen verpflichtet.
Das Projekt Energieeffizienz 2015-2017 unterstützte diese Ziele durch: Österreichweite Energieverbrauchs-Datenergebung in den Gebäuden Sonderförderungen für Vor-Ort-Energieberatung und Energieausweise Sammlung von Best Practice-Beispielen und Beratung von Pfarrgemeinden mit Handlungsbedarf Pfarrgemeinden, Kirchenleitung und ExpertInnen arbeiten gemeinsam an Lösungen für eine lebenswerte Zukunft.

Norman Tendis initiierte dieses Projekt noch unter „Wirtschaft im Dienst des Lebens“ und dafür wurde dem Projekt der 2. Platz in der Kategorie Luft, vor allem wegen der Breitenwirkung und dem Nachahmungspotenzial verliehen. 
Mag. Eva Winkler durfte den Preis entgegennehmen.

Über den Energ yGlobe Award:
Der ENERGY GLOBE Award wurde 1999 vom österreichischen Energie-Pionier Wolfgang Neumann gegründet und ist heute der weltweit renommierteste Umweltpreis. Der Energy Globe Award zeichnet jährlich herausragende, nachhaltige Projekte mit Fokus auf Ressourcenschonung, Energieeffizienz und Einsatz erneuerbarer Energien aus. Ziel der Auszeichnung ist es, innovative und nachhaltige Projekte einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren .