Malen, spielen und mehr zu Himmelfahrt und Pfingsten

Malen, spielen und mehr zu Himmelfahrt und Pfingsten

Himmelfahrt

Spiel: Pfingstkreis

Gebt einander die Hände. Dann geht ihr langsam im Kreis. Stellt euch vor, dass in eurer Mitte Gottes Geistkraft spürbar wird. Sie ist wie eine wärmende Flamme, schön und leuchtend. Ihr geht schneller und die Flamme wird zum Feuer, ihr lauft und fangt an zu singen, zu jauchzen, zu schreien, ihr lauft so schnell ihr könnt. Bis ihr spürt, dass ihr voller Kraft seid. Dann lasst ihr euch auf den Boden fallen. Stellt euch vor, wie Gottes Geistkraft über euch fließt, wie ein Springbrunnen. Ihr könnt die Kraft einatmen, so viel ihr braucht.

Pfingsten

Spiel: Wie viele Sprachen sprichst du in 3 Minuten?

An Pfingsten konnten die, die durch Jesus Mut bekommen haben, anderen von Gott erzählen – und zwar in vielen, vielen Sprachen. Was sie wohl gesagt haben? Sicher auch „Halleluja“. Das hast du wohl schon mal in der Kirche gehört. Es ist hebräisch und heißt „Lobt Gott“. Hier findest du das in vielen Sprachen – wer kann sich in drei Minuten mehr auswendig merken?

Deutsch: „Lobt Gott!“
Hebräisch: „Halleluja!“
Griechisch: „Doxa theou!“
Finnisch „Kiittöökää häraa!“
Englisch: „Praise the Lord!“
Suaheli „Tumsifuni!“
Spanisch: „Gloria Senor!“
Russisch: „Chwall christa!“
Ovambo: „Hambelleld omua!“
Französisch: „Gloire au Seigneur!“
Herero: „Hivirike omuhona!“
Dioula: „Alla boa!“

Pfingstset für den Tisch

Du brauchst ein Blatt Papier (A4), Klebstoff, Schere und Stifte. Schneide die Flammen nach der Vorlage aus (aus Buntpapier oder male sie rot/orange an). Klebe sie auf und schreibe darauf: „KOMM HEILIGER GEIST MIT DEINER KRAFT“. Du kannst auch deinen Handabdruck hineinkleben oder deinen Namen hineinschreiben. Aus den Resten lassen sich prima Flämmchen machen. Wenn du dein Set folierst, hält es lange.