Konfirmationsgedicht

Konfirmationsgedicht

 

Konfirmationsgedicht von Leah Aigner 2019

Heute ist für mich ein besonderer Tag
Und es gibt keinen den ich bis jetzt so mag

Wenn wir in die Kirche gehen
Und dort hundert Menschen sehe

Stehen sie alle auf von ihren Plätzen
Weil wir sie und sie uns so sehr schätzen.

Nachdem wir uns vorne hingesetzt haben
Und die Pfarrer einen Einklang gaben

Tun wir zuhören, singen und beten
Bis wir zu zweit vor den Altar treten.

Wenn uns der Pfarrer fragt bestätigen wir es noch einmal
Dass wir konfirmiert werden wollen heute hier in diesem Saal

Nach dem Gottesdienst gehen alle zusammen kurz nach Hause
Aber wir fahren gleich weiter, das ist nur ne kurze Pause

Vorher bekomme ich noch viele schöne Geschenke
Weshalb ich noch lange an die Personen denke

Dann fahren wir in ein gutes Gasthaus
Und essen einen großen Schmaus

Derweil tun wir plaudern und lachen und haben Spaß
Dazu steht bei ein paar immer ein volles Weinglas

Nach drei Stunden wollen viele bald nach Hause gehen
Verabschieden tun sich die, die sich dann nicht mehr sehen

Zuhause tut viel Müdigkeit im Haus schweben
Dieser Tag war der Beste in meinem Leben.