Pfarrerin Valerie Bach

Pfarrerin Valerie Bach

Tel. 0699 188 77 225

valerie.bach@struprecht-evangelisch.at

Ein herzliches „Grüß Gott“

Mit Freude darf ich ab März in St. Ruprecht und Einöde als Pfarrerin in eurem regen Gemeindeleben mitwirken. Ich heiße Valerie Bach, in den letzten Jahren war ich in der Diakonie in Waiern als Pfarrerin und Seelsorgerin tätig, die letzten beiden Jahre war ich in Karenz bei unserer jüngsten Tochter daheim. Mein Mann ist evangelischer Religionslehrer im Grundschulbereich und wir haben vier Kinder. Vor bald vierzehn Jahren sind wir aus Wien nach Kärnten übersiedelt und haben in Feldkirchen unser Zuhause gefunden.

Nachdem ich schon ein bisschen in eure beiden Gemeinden hineinschnuppern durfte, bin ich erfreut von dem herzlichen Miteinander und den vielen engagierten Menschen, die sich einbringen. Ich glaube, dass ich gut zu Ihnen passen werde: Schöpfungsverantwortung ist mir ebenso wichtig wie eine glaubwürdige, persönliche Gottesbeziehung, ich schätze Traditionen und habe Freude an neuen Gottesdienstformen. So bin ich gespannt, welche Gespräche sich in den nächsten Wochen und Monaten ergeben werden und welche Wege ich mit Ihnen mitgehen darf.

Was vielleicht ein bisschen ungewöhnlich ist, ist, dass ich momentan Pfarrerin in Teilzeit bin, aufgrund der Unterstützung meines Kollegen Jürgen Öllinger und der vielen Mitarbeitenden habe ich dennoch gewagt, zu dieser großen Gemeinde „Ja“ zu sagen. Ich hoffe, dass aus diesem Anfang ein langes Miteinander erwachsen kann. Nun freue ich mich darauf, Sie persönlich kennenzulernen, vielleicht im Gespräch nach dem Gottesdienst, vielleicht in einem ganz persönlichen Gespräch – Seelsorge ist mir sehr wichtig und ich bin gerne für Sie da.

Mit herzlichen Grüßen und Segenswünschen

Ihre Valerie Bach