Pfarrstelle wird ausgeschrieben

Pfarrstelle wird ausgeschrieben


aus dem Amtsblatt der evangelischen Kirche in Österreich Mai 2019


110. Ausschreibung (erste) der mit der Amtsführung verbundenen Pfarrstelle der Evangelischen Pfarrgemeinde A.B.
St. Ruprecht

Die mit der Amtsführung verbundene Pfarrstelle der Evangelischen Pfarrgemeinde A.B. St. Ruprecht wird zum 1. September 2019 ausgeschrieben.

Die Gemeinde St. Ruprecht mit der Tochtergemeinde Einöde ist eine Pfarrgemeinde mit über 3.300 Gemeindegliedern.

Der inhaltliche Spannungsbogen der vielfältigen Ar- beiten ist durch die Zusammenführung von städtischem und ländlichem Bereich innerhalb der Pfarrgemeinde sehr groß. Einerseits ist eine jahrhun- dertealte Tradition (Toleranzgemeinde mit Bethaus) zu bewahren, andererseits werden seit vielen Jahren neue Gottesdienstformen mit offen gestalteter Liturgie und moderner Musik für Jung und Alt gelebt.

Außerdem lebt die Gemeinde seit vielen Jahren be- wusst nach dem Auftrag des konziliaren Prozesses (,,Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung“) durch einen nachhaltigen Lebensstil. Das Regenbogenland als Teil der Gemeinde und als Ort des gelebten Miteinanders zeugt davon (www.rebola.at).

Religionsunterricht ist im Ausmaß von acht Wochenstunden nach Rücksprache mit dem Schulamt der Superintendenz in einer der höheren Schulen in Villach zu erteilen.

Unser Team benötigt:

das Planen und Koordinieren aller Gottesdienste im Gemeindegebiet gemeinsam mit dem Pfarrer im Schuldienst (er hat laut Amtsauftrag mindestens einen Gottesdienst pro Monat zu feiern),

demnach

  • ist das Gestalten regelmäßiger Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen in Pfarr- und Tochtergemeinde Kernaufgabe,
  • sind traditionelle und moderne Formen des Gottesdienstes mit bestehendem Team gleichberechtigt erwünscht,
  • ist ein Miteinander der Generationen anzustreben,
  • ist die Förderung des sozialen Miteinanders und der Teamarbeit wesentlich,
  • ist es ein Anliegen der Gemeinde als „Kirche im Werden“ visionär unterwegs zu sein, um aus dem Glauben den Anforderungen der Zukunft gerecht zu werden (Wachsende Gemeinde),

Amtsblatt für die Evangelische Kirche in Österreich Mai 2019 113

Stellenausschreibungen A.B.Allgemeiner Hinweis zu den Ausschreibungen

Bewerberinnen und Bewerber auf Pfarrstellen, die mit Erteilung des Religionsunterrichts verbunden sind, sind gebeten bezüglich einer notwendigen Online-Bewerbung bei der jeweiligen Bildungsdirektion den Kontakt mit

Die Pfarrgemeinde bietet:

eine geeignete Dienstwohnung (wird nach erfolg- ter Bewerbung bzw. Wahl im Nahbereich ange- mietet),

einen modern ausgestatteten Büro- und Arbeits- platz (ein eigenes Büro mit ca. 40 m2 im Oberge- schoß des Pfarrhauses),

ein engagiertes Presbyterium und ein Team von ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Konkret u.a.:

  • eine Küsterin zur Betreuung sämtlicher Amtshand- lungen und Gottesdienste sowohl für die Pfarrgemeinde als auch für die Tochtergemeinde,
  • eine hauptamtliche Sekretärin für Büroarbeit, Friedhofsverwaltung und KB-Abrechnung,
  • ein Geschäftsführer für wirtschaftliche Angele- genheiten,
  • ein angestellter Hausmeister (und regelmäßig mitwirkender Organist),
  • ein Musikteam (plus Band und Chor mit Gospelchorleiterin),
  • ein Leitungsteam für,,Godly Play“ (Kindergottes- dienst einmal pro Monat).

    Für Fragen stehen
    Kurator Johannes Eggert, Tel. 0650 431 60 02, E-Mail: johannes.eggert@gmx.at und
    Pfarrer Mag. Jürgen Öllinger, Tel. 0699 181 858 65, E-Mail: j.ko@gmx.at, gerne zur Verfügung.